Für Medienvielfalt und Qualität

Eine pluralistische Medienlandschaft und hochqualitativer Journalismus sind unverzichtbare Voraussetzungen für eine funktionierende Demokratie. Hierfür setzen wir uns mit Leidenschaft ein.

Für Wettbewerb und Chancengleichheit

Die Medienbranche braucht faire Wettbewerbsbedingungen – zwischen privaten und öffentlich-rechtlichen Medien ebenso wie gegenüber internationalen Giganten. Für diese kämpfen wir.

Für Zukunftsorientierung und Innovation

Die Rundfunkbranche befindet sich in einem weitreichenden Strukturwandel. Wir begleiten diese Entwicklung aktiv und erarbeiten gemeinsam innovative Lösungen für die Zukunft.

Verband Österreichischer Privatsender – Aktuelles

Menschen mit Behinderungen in den Medien

31.05.2017. „Es ist eine Selbstverständlichkeit, alle Anstrengungen zu unternehmen, um Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.“, so VÖP-Vorsitzender Ernst Swoboda.

mehr lesen

VÖP fordert vom ORF Respekt und Sachlichkeit ein

03.04.2017. Der Verband Österreichischer Privatsender weist die absurde und unrichtige Behauptung des ORF, der VÖP sei ein Lobbying-Verband deutscher Privatsender, mit aller Schärfe zurück und fordert den ORF zu mehr Sachlichkeit auf.

mehr lesen

AGTT-Studie zur Bewegtbildnutzung in Österreich

08.11.2016. Die Ende Oktober 2016 vorgelegte AGTT-Studie „Bewegtbildnutzung im Tagesverlauf“ zeigt erstmalig den Bewegtbildkonsum der Österreicherinnen und Österreicher in seiner Gesamtheit, d.h. völlig unabhängig von der Plattform

mehr lesen