UrhG-Novelle: AZK übt deutliche Kritik an BMJ-Entwürfen

UrhG-Novelle: AZK übt deutliche Kritik an BMJ-Entwürfen

21.12.2020. In einem Schreiben an Justizministerin Zadić übt die Interessensgemeinschaft der österreichischen Kreativ- und Medienwirtschaft deutliche Kritik an den Entwürfen des Justizministeriums zur Umsetzung der EU Copyright-Richtlinie. Die Entwürfe seien...
Urheberrecht: „Wertschöpfungslücke“ schließen ist nötig

Urheberrecht: „Wertschöpfungslücke“ schließen ist nötig

09.12.2020. In der Debatte um die Urheberrechtsgesetz-Novelle 2021 setzt sich die breit aufgestellte Interessensgemeinschaft der österreichischen Kreativ- und Medienwirtschaft für eine Reform des österreichischen Urheberrechts durch eine textgenaue Umsetzung der...
EU-Sender warnen gemeinsam vor Online-Plattformen

EU-Sender warnen gemeinsam vor Online-Plattformen

18.11.2020. In wenigen Wochen wird die Europäische Kommission den „Digital Services Act“ vorstellen. Dieser wird sich mit der Verantwortlichkeit globaler Online-Plattformen befassen. Im Vorfeld haben sich die Vertreter von privaten… und öffentlichen...
Gründung der „Allianz Zukunft Kreativwirtschaft“

Gründung der „Allianz Zukunft Kreativwirtschaft“

07.09.2020. Die Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie in österreichisches Recht darf die österreichische Kreativwirtschaft nicht gefährden. Dieses Ziel verfolgt die neue „Allianz Zukunft Kreativwirtschaft“.Österreich versteht sich als Kulturland und...
Neuer VÖP-Vorstand fordert richtige Weichenstellungen

Neuer VÖP-Vorstand fordert richtige Weichenstellungen

01.07.2020. Bei der gestrigen Generalversammlung des Verbands Österreichischer Privatsender wurden Ernst Swoboda (kronehit) und Markus Breitenecker (PULS 4) als Vorsitzende bestätigt und der VÖP-Vorstand neu gewählt. Die Herausforderungen, denen die...
EU-Privatsender zum „Audiovisual and Media Action Plan“

EU-Privatsender zum „Audiovisual and Media Action Plan“

01.07.2020. Europäische Privatsenderverbände, u.a. VÖP, haben sich heute an die Europäische Kommission gewendet und zum angekündigten „Aktionsplan für audiovisuelle Medien“ Stellung genommen.Die Verbände befürworten einen ganzheitlichen, horizontaleren...